Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Informationen zur Ausgabe von BtM-Rezepten oder BtM-Anforderungsscheinen

Bundesopiumstelle

Hotline täglich zwischen 9 und 12 Uhr

Telefon: +49-(0)228 - 207-4321

Erstanforderungsformulare zum Bezug von BtM-Rezepten für die ambulante Verschreibung:

Erst-Anforderung von Betäubungsmittelrezepten für ambulante Verschreibungen (RTF)

Erstanforderungsformulare zum Bezug von BtM-Anforderungsscheinen zum Verschreiben für den Stationsbedarf, den Notfallbedarf und den Rettungsdienst:

Erst-Anforderung von Betäubungsmittelanforderungsscheinen zum Verschreiben für den Stationsbedarf, den Notfallbedarf und den Rettungsdienstbedarf (RTF)

Quelle: Website der Bundesopiumstelle am Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM):

http://www.bfarm.de/DE/Bundesopiumstelle/Betaeubungsmittel/Verschreibung/_node.html

Labels:
None
Enter labels to add to this page:
Please wait 
Looking for a label? Just start typing.